Wie alles begann....

... oder meistens kommt´s anders als man denkt!

Siegfried Wölfle

 

 

Nach einem Wirtschaftsstudium an der Universität in Freiburg findet er seine Berufung zum Kochen.

Nach der Lehre im Rebstock in Denzlingen folgen Stationen in der Traube in Tonbach und im Teufelhof in Basel.

 

Er macht den Küchenmeister und ist ausgebildet als diätetisch, geschulter Koch.

 

In Lörrach eröffnet er als Geschäftsführer das erste Integrations Café  - das Glashaus.

 

Danach zieht es ihn wieder Richtung Waldkirch- wo er groß geworden ist - und beginnt sein neues Tätigkeitsfeld als Küchendirektor in der BDH-Klinik für Neurologie in Elzach.

 

Er übernimmt den Küchenchef Posten der Krone in Weil am Rhein. Als er auf die Anzeige von Roland Schulz stößt,  beschließt er sich selbständig zu machen.

 

Bettina Schwerm

 

 

Sie beginnt Ihre Lehre als Restaurantfachfrau im Colombi Hotel in Freiburg.  

Nach Abschluss der Ausbildung folgen Stationen als Restaurantleiterin in der damaligen Weinstube im Teufelhof in Basel.

 

In Hamburg arbeitet Sie im ehemaligen Hotel Intercontinental Hamburg und im Park Hotel Hyatt.

Es folgt die Hoteleröffnung des Intercontinental Hotel Kiev in der Ukraine

 

2011 kommt sie nach Freiburg zurück und arbeitet als Restaurantleiterin in der Enoteca am Schwabentor. 

 

Sie arbeitet in der Weinhandlung Bär - Weinbär, als sie den Entschluss fasst im März 2017 ins Markgräflerland zu gehen.

 

 

 


Natur

Respekt vor der Natur - unverfälschte Produkte - so natürlich wie möglich - so bearbeitet wie nötig

 

Nachhaltigkeit

 

das ist unser Verständnis von Nachhaltigkeit und verantwortungsvollem Umgang mit der Umwelt

 

Handwerk

von Grund auf gelernt und weiterentwickelt

um zu wissen wovon man spricht.

 

 

 

Genuss

 

Genuss ist der Beginn und das Ende eines gesegneten Lebens!

 

                                                      Epikur, 270 v.Chr.

 

Gemeinsam zu Essen und zusammen zu sein - ist nie verlorene ZEIT!

 

 

 

 


Wir leben unser Handwerk - und der Fortbestand unserer Berufe liegt uns am Herzen. 

Aus diesem Grund sind wir Mitglied des DEHOGA und regelmäßig Mitglied des Prüfungsausschusses der IHK südlicher Oberrhein.

 

Auch dieses Jahr sind wir wieder mit dabei - bei der 

Kulinarischen Weinwanderung der Winzergenossenschaft Britzingen:

 

Am Sonntag, 24. Mai